Herstellung von Double Helix Water

D & Y Laboratories in den USA besitzt das Patent für Double Helix Water. Sie schafft es in diesen Labors in Missouri. Double Helix Water ist das Ergebnis der Verwendung eines elektrischen Drucks, der ein geladenes Teilchen umgibt, um ultrareines Wasser für die kommerzielle Verwendung in stabile Wassercluster umzuwandeln.

 Unser hochmodernes Labor umfasst:

  • Ein Reinraum der Klasse ISO 5 (= Klasse 100 gemäß FS 209) enthält mit anderen Worten weniger als 3520 Partikel mit mehr als 0,5 Mikrometern in m 3 Luftraum. Zusätzlich zur Partikelkontrolle wird der Reinraum in Temperatur und Luftfeuchtigkeit kontrolliert.
  • Ein Rasterkraftmikroskop (das fortschrittlichste Mikroskop, das heute erhältlich ist).
  • Ein sehr fortschrittliches Wasserfiltersystem und eine Produktionslinie wie keine andere auf der Welt.